Minimieren Sie die Kosten durch Vakanzen in Ihrem Unternehmen!

Berechnen Sie die Auswirkungen offener Stellen in Ihrem Unternehmen!

Berechnen Sie jetzt Ihre Cost of Vacancy

?

X

?

X

?
Ihre offene Vakanz erzeugt Kosten in Höhe von: 0€

Was ist die Cost of Vacancy?

Die ‚Cost of Vacancy‘ umfassen alle direkten und indirekten Kosten, die durch unbesetzte Stellen entstehen. Dazu zählen entgangene Umsätze, zusätzliche Belastungen für bestehende Mitarbeiter, verlängerte Projektlaufzeiten und viele mehr. Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, diese Kosten zu verstehen und effektiv zu reduzieren.

Berechnungsformel:

Cost of Vacancy = (Monatsgehalt der Vakanz) * (Dauer bis zur erfolgreichen Besetzung in Monaten) * (Vakanzfaktor)

Faktor #1

Monatsgehalt der Vakanz

Das durchschnittliche Monatsgehalt einer offenen Stelle kann je nach Branche und Position stark variieren.

Für unsere Berechnungen nehmen wir einen Durchschnittswert von 4.000 € pro Monat an.


ür eine erfolgreiche Besetzung, spielt das passende Gehalt eine wichtige Rolle. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit nutzen wir verschiedene Gehaltsdatenbanken, um sicherzustellen, dass Ihre Gehaltsvorstellung den aktuellen Markt widerspiegelt. Zur ersten Einschätzung bieten sich hier diverse Online-Rechner an.

Faktor #2

Dauer bis zur erfolgreichen Besetzung

Die durchschnittliche Dauer, bis eine Stelle besetzt wird, hängt von der Komplexität der Position und dem Arbeitsmarkt ab.

Ein realistischer Durchschnittswert ist 3 Monate.

Die Vakanzdauer ist besonders durch Angebot und Nachfrage der jeweiligen Zielgruppe abhängig. Aussagekräftige Daten liefert hier die Agentur für Arbeit. So werden hier die durchschnittliche Dauer zur Besetzung offener Positionen für unterschiedlichste Tätigkeitsbereiche je nach Bundesland erfasst. In so genannten Mangelberufen kann die durchschnittliche Vakanzdauer oft mehr als 9 Monate betragen!

Faktor #3

Vakanzfaktor

Der Vakanzfaktor berücksichtigt die zusätzlichen Kosten und Verluste, die durch die unbesetzte Stelle entstehen, wie z.B. verlorene Produktivität, zusätzliche Belastung für andere Mitarbeiter usw. Ein typischer Vakanzfaktor liegt bei 2 (200%).

Der Vakanzfaktor bildet ab, wie hoch der Grad an Wertschöpfung ist, die Sie der zu besetzenden Position zuschreiben. Suchen Sie bspw. neue Mitarbeiter in der Verwaltung, so ist der Beitrag zur Wertschöpfung gering (Faktor 1). Suchen Sie allerdings Mitarbeiter, die direkt auf Stunden- oder Tagesbasis abgerechnet werden, oder Mitarbeiter, die ihren Produktionsoutput direkt erhöhen, ist der Beitrag zur Wertschöpfung hoch (Faktor 3). Einen mittleren Beitrag zur Wertschöpfung finden Sie bei Positionen, die einen indirekten Einfluss auf die Wertschöpfung haben wie bspw. der Vertrieb oder das Marketing.

Vorteile einer schnellen Stellenbesetzung

Emoji eines Diagramms, welches nach oben geht.

Steigerung der Produktivität

Schnelle Besetzungen sorgen dafür, dass alle Aufgaben erledigt werden, was die Gesamtproduktivität erhöht.

Emoji eines Daumen Hoch.

Höhere Mitarbeiter­zufriedenheit

Wenn alle Positionen besetzt sind, sinkt die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter, was die Zufriedenheit steigert.

Emoji eines Geldbündels mit Flügeln.

Reduzierung von Überstunden­kosten

600€ im Jahr, das du komplett selbstständig für Weiterbildung ausgeben kannst.

Emoji einer Stoppuhr.

Schnellere Projekt­abschlüsse

Mit vollständigem Team können Projekte schneller abgeschlossen werden, was die Effizienz und den Umsatz erhöht.

Das ist die ScaleUnit Lösung:

Besetzen Sie alle Vakanzen in unter 30 Tagen!

In einem klar strukturierten Prozess nehmen wir Ihre individuellen Herausforderungen auf und erarbeiten Lösungsansätze. Wir gestalten Ihren Zeit-Invest dabei so effektiv wie möglich. In nur 5 Schritten, die je ca. 60 Minuten Ihrer Zeit benötigen, identifizieren wir alle Problemstellungen und können mit der Zusammenarbeit starten.

Der genaue Ablauf gestaltet sich wie folgt:

Online Marketing Manager Niklas Ziems sitzt an seinem Arbeitsplatz und befindet sich in einem Kundengespräch via Microsoft Teams.

Schritt 1

Kostenloses Erstgespräch

Im kostenlosen Erstgespräch berichten Sie uns von Ihren individuellen Herausforderungen. Wir klären, ob eine Zusammenarbeit basierend auf Ihren Zielvorstellungen für beide Seiten gewinnbringend ist.

Darüber hinaus erhalten Sie erste Einblicke in unsere Lösung und Arbeitsweisen.

Das ScaleUnit Team sitzt zusammen an einem Tisch und berät sich.

Schritt 2

HR- / Recruiting-Analyse

In der Recruiting-Analyse tauchen wir tief in Ihre aktuellen Recruiting-Prozesse ein. Durch unseren Marktüberblick sind wir ein spannender Sparrings-Partner und können Ihnen aufzeigen, wo Sie, im Vergleich zu anderen Unternehmen bereits sehr gut aufgestellt sind und wo potenzielle Ansätze zur Verbesserung gegeben sind.

Dieser Schritt bereitet Sie vor auf die weitere Zusammenarbeit und bietet eine ideale Basis für das Bewerber-Handling.

Geschäftsführer Richard Kleeschulte sitzt mit seinem MacBook an einem Arbeitsplatz und arbeitet.

Schritt 3

Kick-Off Meeting

Im Kick-Off Meeting startet die operative Zusammenarbeit. Wir klären mit Ihnen alle offenen Fragen und Wünsche und legen einen Projektplan mit einer zeitlich definierten Roadmap fest.

Darüber hinaus lernen sich alle Projektbeteiligten kennen.

Geschäftsführer Maximilian Kleeschulte präsentiert interessante Inhalte an einem großen Fernseher.

Schritt 4

Onboarding (technisch & inhaltlich)

Es folgt zwei Onboarding-Termine. Im technischen Onboarding erhalten Sie von uns eine Einführung in die Bedienung der Software. Zusätzlich richten wir für Sie alle Automatisierungen und notwendigen Anbindungen, auch an Ihre Systemlandschaft, ein.


Im inhaltlichen Onboarding arbeiten wir mit Ihnen Ihre Arbeitgebermarke und Ihren Job-Market-Fit aus.

Geschäftsführer Richard Kleeschulte zeigt währen einer Präsentation mit einem Stift auf einen großen Fernseher.

Schritt 5

Go Live & Laufende Beratung

Ihre Stellenanzeigen werden nun von uns live geschaltet. Schon in den ersten Tagen können Sie mit Ihren ersten Bewerbungen rechnen. In regelmäßigen Jour Fixe Terminen tauschen wir uns zu den Erfolgen Ihrer Kampagnen aus und bringen Verbesserungsmaßnahmen ein, die wir im Nachgang für Sie umsetzen. Aber auch außerhalb der Jour Fixe Termine, sind wir für Sie in einem eigenen Slack-Channel permanent erreichbar.

Wir sind von unserer Lösung überzeugt, unsere Kunden lieben sie!

Wir legen höchsten Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden und gehen in jeder Zusammenarbeit die Extra-Meile!
Überzeugen Sie sich selbst durch unsere verifizierten Trustpilot-Bewertungen.


Gerne stellen wir auch den persönlichen Kontakt und Austausch zwischen Ihnen als Interessent und unserem bestehenden Kundennetzwerk her.

Nils Blome

Geschäftsführung

Blome GmbH & Co. KG

Auch vor meiner Tätigkeit bei Blome, konnte ich schon erste Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit ScaleUnit sammeln. So war für mich die Entscheidung auch bei der Gewinnung von Monteurpartnern auf die innovativen Ideen von ScaleUnit zu vertrauen sehr einfach. Die Ergebnisse sprechen absolut für sich: Eine Verzehnfachung von hochqualifizierten Monteuranfragen in nur drei Monaten!

Jacqueline Büscher

Personalreferentin

Diamant Software

Die Zusammenarbeit mit ScaleUnit war zunächst als Pilotprojekt gedacht. Bereits bei der ersten Stelle durch den Chatbot konnten wir zwei neue Mitarbeitende für uns gewinnen und unseren Employer Brand durch den Chatbot in den Sozialen Netzwerken weiter ausbauen. Für uns ein wirklicher Erfolg und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Jasper Dinkel, Bereichsleiter Personal bei Wentus

Jasper Dinkel

Bereichsleiter Personal

Wentus GmbH

Die Zusammenarbeit mit ScaleUnit war und ist in allen Belangen vortrefflich! Ein junges und eifriges Team mit absolut tollen Persönlichkeiten und fabelhaftem Spirit. Von der Akquise über die Vorbereitung, Durchführung und Betreuung ist stets zuverlässig und rasch agiert worden. Wünsche und Feedback wurden behandelt und umgesetzt und bei eventuellen Problemen wird prompt und kompetent reagiert. Wir sind sehr glücklich über die Wahl, sprechen unsere uneingeschränkte Empfehlung aus und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Daniel Brosend

Geschäftsführung

Nachrichtentechnik Bielefeld

Wir sind mit der Zusammenarbeit mit ScaleUnit sehr zufrieden. Unsere Vorstellungen und gewünschten Ergebnisse wurden von den Kampagnen weit übertroffen. Insgesamt haben wir 87 Bewerbungen generiert, die sehr gut zum Stellenprofil gepasst haben. Für die zu besetzenden Stellen konnten wir aus den Kandidat*innen die vier Besten wählen.

Yannic Stangier

Projektleiter

TBZ Paderborn

Die Zusammenarbeit mit Max und dem ganzen ScaleUnit Team ist von Anfang bis Ende durchdacht, strukturiert und sehr professionell. Durch unsere intensive Kooperation mit ihnen wurde deutlich, dass sie nicht nur technologische Vorreiter sind, sondern auch als kreative Problemlöser brillieren, indem sie innovative Lösungsansätze für die Bewältigung unserer Herausforderungen entwickeln. Es wird auf jeden Wünsch eingegangen, auch wenn es eventuell die dritte Änderung bedeutet. Man nimmt sich Zeit für das Projekt und den Kunden – man fühlt sich Rund um gut aufgehoben!
Für jedes weitere Projekt immer wieder gerne ScaleUnit!

Daniel Brosend

Geschäftsführung

Nachrichtentechnik Bielefeld

Wir sind mit der Zusammenarbeit mit ScaleUnit sehr zufrieden. Unsere Vorstellungen und gewünschten Ergebnisse wurden von den Kampagnen weit übertroffen. Insgesamt haben wir 87 Bewerbungen generiert, die sehr gut zum Stellenprofil gepasst haben. Für die zu besetzenden Stellen konnten wir aus den Kandidat*innen die vier Besten wählen.

Yannic Stangier

Projektleiter

TBZ Paderborn

Die Zusammenarbeit mit Max und dem ganzen ScaleUnit Team ist von Anfang bis Ende durchdacht, strukturiert und sehr professionell. Durch unsere intensive Kooperation mit ihnen wurde deutlich, dass sie nicht nur technologische Vorreiter sind, sondern auch als kreative Problemlöser brillieren, indem sie innovative Lösungsansätze für die Bewältigung unserer Herausforderungen entwickeln. Es wird auf jeden Wünsch eingegangen, auch wenn es eventuell die dritte Änderung bedeutet. Man nimmt sich Zeit für das Projekt und den Kunden – man fühlt sich Rund um gut aufgehoben!
Für jedes weitere Projekt immer wieder gerne ScaleUnit!

Sie stellen sich vielleicht folgende Fragen:

Was sind die "Cost of Vacancy"?

Die „Cost of Vacancy“ umfassen alle direkten und indirekten Kosten, die durch unbesetzte Stellen entstehen. Dazu gehören verlorene Produktivität, höhere Rekrutierungskosten, zusätzliche Belastungen für bestehende Mitarbeiter und verzögerte Projekte.

Wie berechnet man die Cost of Vacancy?

Die Cost of Vacancy werden berechnet durch die Formel: (Monatsgehalt der Vakanz) * (Dauer bis zur erfolgreichen Besetzung in Monaten) * (Vakanzfaktor). Diese Werte helfen, die finanziellen Auswirkungen offener Stellen zu ermitteln.

Warum ist es wichtig, die Cost of Vacancy zu kennen?

Das Verständnis der Cost of Vacancy hilft Unternehmen, die finanziellen Verluste durch unbesetzte Stellen zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen, um die Besetzungszeit zu verkürzen und die Effizienz zu steigern.

Wie kann unser Rechner bei der Berechnung der Cost of Vacancy helfen?

Unser Rechner ermöglicht es Ihnen, die spezifischen Kosten für Ihr Unternehmen zu ermitteln, indem Sie das durchschnittliche Gehalt, die Anzahl der offenen Stellen und die durchschnittliche Dauer der Vakanz eingeben.

Wie kann ich die Cost of Vacancy in meinem Unternehmen senken?

Sie können die Cost of Vacancy senken, indem Sie den Rekrutierungsprozess optimieren, die Arbeitgebermarke stärken, Mitarbeiterempfehlungsprogramme nutzen und effiziente Onboarding-Prozesse implementieren. Ein Gespräch mit unseren HR-Experten kann Ihnen dabei helfen, individuelle Strategien zu entwickeln.

Kostenloses Erstgespräch

Sie fragen sich, ob unsere Recruiting-Lösung Ihnen weiterhelfen könnte?

Wir haben unsere Lösung bereits in vielen Branchen und Unternehmen erfolgreich implementiert und eine Vielzahl offener Vakanzen besetzen können.

Was Sie erwarten können:

Sie möchten mehr über unsere Lösung erfahren? Laden Sie sich unser Whitepaper herunter!